Search for posts by systemlord

First Page  |  «  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  »  |  Last Search found 44 matches:


systemlord

34, male

Remote Viewer

Posts: 163

Re: Remote Viewing - das Lehrbuch | Teile 1-4 von Manfred Jelinski

from systemlord on 05/08/2011 07:15 PM

Ich bin sogar der Meinung, das Anwender des 1. Buchs sich gleich das "Sportwetten"-Buch kaufen sollten,


um anschließend festzustellen,dass mit den im Buch erwähnten Methoden keiner mit Sportwetten reich wird. :cool:

"Die wollen die Leute draußen vor uns Irren schützen, aber dabei sind die Leute draußen genauso verrückt wie wir. Weißt Du, was das ist, 'verrrückt'? Das, was die Mehrheit für verrückt hält!" (12 Monkeys)

Reply

systemlord

34, male

Remote Viewer

Posts: 163

Re: [ 8403 / 8475 ] Osama bin Laden

from systemlord on 05/07/2011 10:35 PM

@Kai

Heißt das umgekehrt vielleicht, das die Targets also auch nur aus der Zukunft abgemalt werden - aus der Zeit, wo der Viewer mit dem Ergebnis konfontiert wird - und zwar egal wie und aus welchem Zusammenhang? Und wenn er nie das Target erfahren wird, es also auch in der Sitzung nie getroffen wird?


Durchaus interessante These. Wenn du mir jetzt also ein Target gibst, ich dieses bearbeite, dir meine Ergebnisse schicke und du mich nie darüber informieren wirst um was es sich dabei gehandelt hat, müßte ich also immer falsch liegen, weil ich dann ja nicht in der Zukunft abmalen kann.

Müßte man mal testen. ;-)


Die Sitzungen sind falsch gelesen und man könnte sich Gedanken machen und wie man solche Sitzungen lesen lernen kann.


Generell ist es das Problem von einer Welt die wir aus einer linearen Perspektive betrachten, 0 und 1 , Ursache und Wirkung mit einer non-linearen zu interagieren. Vielmehr machen wir ja in RV nicht. Wie will man eine Session non-linear lesen? Wie soll das gehen? Ich glaube dafür fehlen uns die geistigen Hilfsmittel.

Ilya Prigogine soll gesagt haben: "Du kannst keine nicht-lineare Mathematik mit einem linearen Geist betreiben“


Auch der Mensch selbst ist ein nicht-lineares System, nur eben in einer linearen Wahr-nehmung gefangen: Wir sehen die nicht-lineare Welt verzerrt durch eine lineare Brille.

Quelle

P.S.: Wir sollten mal einen Quantenphysiker in das Forum einladen. :D

"Die wollen die Leute draußen vor uns Irren schützen, aber dabei sind die Leute draußen genauso verrückt wie wir. Weißt Du, was das ist, 'verrrückt'? Das, was die Mehrheit für verrückt hält!" (12 Monkeys)

Reply Edited on 05/07/2011 10:41 PM.

systemlord

34, male

Remote Viewer

Posts: 163

Re: [ 8403 / 8475 ] Osama bin Laden

from systemlord on 05/07/2011 05:41 PM

müßte man seine Leiche doch im Meer vorfinden. Das ist sicherlich leicht feststellbar in so einer ungewöhnlichen Umgebung.


Darauf bin ich im Thread schon eingegangen. ;-)

Kai meinte dazu:

Und wieso sollte der Aufenthaltsort von Osama jetzt Wasser beschreiben? Viewen hat doch so nichts zwangsläufig mit dem Jetzt-Zustand zu tun


Um ab da weiter diskutieren zu können sind wohl Sessions gefragt.

"Die wollen die Leute draußen vor uns Irren schützen, aber dabei sind die Leute draußen genauso verrückt wie wir. Weißt Du, was das ist, 'verrrückt'? Das, was die Mehrheit für verrückt hält!" (12 Monkeys)

Reply

systemlord

34, male

Remote Viewer

Posts: 163

Re: Der Flug des Kondor - Stefan Klemenc

from systemlord on 05/06/2011 10:06 AM

Danke für den Tip!

Für alle die zu faul zum Suchen sind, hier gibt es die pdf (legal) zum Download:

http://www.kondor.de/download/dfk.pdf

"Die wollen die Leute draußen vor uns Irren schützen, aber dabei sind die Leute draußen genauso verrückt wie wir. Weißt Du, was das ist, 'verrrückt'? Das, was die Mehrheit für verrückt hält!" (12 Monkeys)

Reply

systemlord

34, male

Remote Viewer

Posts: 163

Re: [ 8403 / 8475 ] Osama bin Laden

from systemlord on 05/03/2011 08:06 PM

@Kai

Nun deiner Theorie nach kann der Begriff "Jetzt" in die Tonne getreten werden ,da er nicht das "herumrutschen im nulldimensionalen des Targets" beeinflussen bzw. zentrieren kann. Wenn du davon nichts hälst (weil uneffektiv) wie würdest du dann vorgehen, um mal bei den Beispiel von bin Laden zu bleiben? Oder schließt du von vornherein aus das mit RV es nicht möglich ist, den Zustand einer Person in der Gegenwart abzufragen, weil man immer(?) eine Spitze erwischt die unter Umständen in der Zunkuft liegt ?


P.S.: Mein Kopf raucht...:cool:

"Die wollen die Leute draußen vor uns Irren schützen, aber dabei sind die Leute draußen genauso verrückt wie wir. Weißt Du, was das ist, 'verrrückt'? Das, was die Mehrheit für verrückt hält!" (12 Monkeys)

Reply Edited on 05/03/2011 08:10 PM.

systemlord

34, male

Remote Viewer

Posts: 163

Re: [ 8403 / 8475 ] Osama bin Laden

from systemlord on 05/03/2011 05:41 PM

@ Upuaut

Nein das wußte ich noch nicht. Damals hatte ich das kaputt im Sinne von nicht mehr lebensfähig interpretiert.

Habe ihn jetzt nochmal mit Bild in meinen Pool mit aufgenommen.

"Die wollen die Leute draußen vor uns Irren schützen, aber dabei sind die Leute draußen genauso verrückt wie wir. Weißt Du, was das ist, 'verrrückt'? Das, was die Mehrheit für verrückt hält!" (12 Monkeys)

Reply

systemlord

34, male

Remote Viewer

Posts: 163

Re: [ 8403 / 8475 ] Osama bin Laden

from systemlord on 05/03/2011 03:28 PM

Wen versteht die Matirx/ das höhere selbst/ das Unterbewustsein zb als 'julius Caesar'?


Die Frage ist wen du damit meinst. Angenommen du hast einen Freund der zufällig auch Julius Cäsar heißt und machst eine Session, wird die Matrix automatisch "wissen", dass du ihn damit meinst.

Um hier eine Fehleranfälligkeit auszuschließen, ist das Viewen mit einem Foto der Person natürlich vorteilhafter, was sich wiederum bei dem historischen Julius Cäsar als schwierig erweisen dürfte, hier muß man wohl schauen was die Session an Daten hergibt.


Bei anderen "Personen" wie Mickey Mouse geht es nicht, da es ja eher ein Konzept ist und kein wirkliches Lebeswen.

Bei Personen wo man nicht sicher ist, ob sie jemals exisitert kann man eine Topical Search durchführen, z.B.: "Merlin der Zauberer" in Anführungsstrichen. Falls da eine Lebensform in der Session auftaucht, kann dann diese als Referenzmaterial für weitere Sessions verwendet werden, also eine Art Anker.

Bei Osama bin Laden sehe ich diese Notwendigkeit einer Topical Search nicht, da er ja wirklich als menschliches Lebewesen exisitert hat.

Bisher habe ich damit immer brauchbare Ergebnisse gehabt. Aber da hat wohl jeder seine eigene Strategie.

"Die wollen die Leute draußen vor uns Irren schützen, aber dabei sind die Leute draußen genauso verrückt wie wir. Weißt Du, was das ist, 'verrrückt'? Das, was die Mehrheit für verrückt hält!" (12 Monkeys)

Reply Edited on 05/03/2011 03:34 PM.

systemlord

34, male

Remote Viewer

Posts: 163

Re: [ 8403 / 8475 ] Osama bin Laden

from systemlord on 05/03/2011 02:08 PM

Korrektur: Osama bin Laden / jetzt
(gegenwärtig ist ein größerer Zeitraum)


Danke für die Korrektur, "jetzt" passt definitv besser.


Und wieso sollte der Aufenthaltsort von Osama jetzt Wasser beschreiben? Viewen hat doch so nichts mit dem Jetzt-Zustand zu tun - denn dann könnte man auch keine Sachen viewen, die nicht mehr existieren.


Siehe oben, durch das Wort - jetzt, "frierst" du den Zeitpunkt ein, sobald du die Session beginnst.

Edit:

Julius Cäsar / jetzt

- sollte als Zustand ein eindeutiges Ergebnis bringen.

"Die wollen die Leute draußen vor uns Irren schützen, aber dabei sind die Leute draußen genauso verrückt wie wir. Weißt Du, was das ist, 'verrrückt'? Das, was die Mehrheit für verrückt hält!" (12 Monkeys)

Reply Edited on 05/03/2011 02:14 PM.

systemlord

34, male

Remote Viewer

Posts: 163

Re: [ 8403 / 8475 ] Osama bin Laden

from systemlord on 05/03/2011 10:35 AM

Ja das sehe ich ähnlich wie du. Zu meinem oberen Beitrag möchte ich noch hinzufügen, dass ich zu Beginn von RV auch tote Menschen, Tiere etc. immer gerne mit "kaputt" bezeichnet habe. Hat sich zum Glück im weiteren Verlauf selbst reguliert.

Wer dem ganzen noch kritisch gegenüber steht kann ja einfach zu "Osama bin Laden / gegenwärtiger Aufenthaltsort" eine blinde Session durchführen. Wenn das Ergebnis etwas anderes als große Wassermassen Fischen etc. ist , sollte das Beweis genug sein (da er ja angeblich im Meer versengt wurde).

"Die wollen die Leute draußen vor uns Irren schützen, aber dabei sind die Leute draußen genauso verrückt wie wir. Weißt Du, was das ist, 'verrrückt'? Das, was die Mehrheit für verrückt hält!" (12 Monkeys)

Reply

systemlord

34, male

Remote Viewer

Posts: 163

[ 8403 / 8475 ] Osama bin Laden

from systemlord on 05/03/2011 12:21 AM

Die Frage ob Osama bin Laden noch am Leben ist wurde in einem der LRV Seminare behandelt und damals hatte ich eindeutig aus der Session erkennen können, das der gute Mann nicht mehr lebt.

Wichtigsten Punkte in der Session waren I - zerbrochen,kaputt. Zudem hatte ich keinerlei Lebensform gezeichnet, mehr Strukturen wie ein quaderförmiges Objekt.


Umso erstaunlicher das er jetzt erst angeblich exekutiert wurde. Will hier keine Verschwörungstheorien anheitzen, kann ja nur von meiner damaligen Session ausgehen, aber die Mediengeschichte will ich nicht so recht glauben, zumal andere Viewer zu einem ähnlichen Ergebnis gekommen sind.

"Die wollen die Leute draußen vor uns Irren schützen, aber dabei sind die Leute draußen genauso verrückt wie wir. Weißt Du, was das ist, 'verrrückt'? Das, was die Mehrheit für verrückt hält!" (12 Monkeys)

Reply Edited on 05/03/2011 12:24 AM.
First Page  |  «  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  »  |  Last

« Back to previous page