Search for posts by systemlord

First Page  |  «  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  »  |  Last Search found 44 matches:


systemlord

34, male

Remote Viewer

Posts: 163

Auffindbarkeit des Forums

from systemlord on 02/06/2013 09:08 PM

Mir ist bei der letzten großen Suche bei dem Forum hier aufgefallen, wenn man bei google als Suchbegriff" remote viewing forum" eingibt, dass dieses Forum hier nicht angezeigt wird. Da mir der Name RemoteContact nicht mehr eingefallen ist, stand ich erstmal da, und bin nur mühsam über zig andere Ecken dann wieder hier hergekommen. Kann der Administrator der Seite hier nicht irgendwas dagegen machen, suchmaschinenoptimierungsmäßig? Ich denke es gibt eine Vielzahl von interessierten Leuten die das Forum hier schlichtweg nicht finden, was ich schade finde.





"Die wollen die Leute draußen vor uns Irren schützen, aber dabei sind die Leute draußen genauso verrückt wie wir. Weißt Du, was das ist, 'verrrückt'? Das, was die Mehrheit für verrückt hält!" (12 Monkeys)

Reply Edited on 02/06/2013 09:09 PM.

systemlord

34, male

Remote Viewer

Posts: 163

Re: Geknallt

from systemlord on 12/19/2011 11:10 PM

Liest sich sehr interessant und spannend, deine Technik die eigentlich keine ist. Denke schon dass das dann der nächste Schritt ist, nach dem Protokoll, wo man dann einen spielerischen (intuitiveren?) Umgang damit hat. Der Kanal ist quasi geöffnet und das "Fliegen" kann beginnen. Momentan fühle ich mich dafür allerdings noch nicht bereit, bzw. möchte erst noch ausführlich mit dem Protokoll die RV-Welt erkunden.

Vor ein paar Tagen saß ich im Zug in einem leeren Abteil und hatte mir aus Langeweile quasi geistig die Aufgabe gestellt: Beschreibe das Aussehen der Person die du als nächstes siehst. Wörter wie gestreift, blau, rot und älter sind hineingekommen. Und als ich aufstand um zur Tür des Abteils zu laufen kam mir eine ältere Schaffnerin entgegen mit blau-gestreifter Jacke und roter Krawatte...

Und klar bleib ich dran, dafür finde ich das alles viel zu spannend. *kläff*

"Die wollen die Leute draußen vor uns Irren schützen, aber dabei sind die Leute draußen genauso verrückt wie wir. Weißt Du, was das ist, 'verrrückt'? Das, was die Mehrheit für verrückt hält!" (12 Monkeys)

Reply

systemlord

34, male

Remote Viewer

Posts: 163

Re: Geknallt

from systemlord on 12/18/2011 11:58 PM

Ich kann trotz deines Textes immer noch nicht nachvollziehen wie du ohne ein Protokoll viewst. Ich gebe dir ein Ziel, du versenkst dich in deinen Zustand der Leere und...dann? Blitzt das Bild vor deinem geistigen Auge auf und du sagst: ein Boot auf dem Wasser oder kommen Wörter in dein Kopf: naß, feucht, kantig?

Ich hatte das auch schonmal ohne Protkoll versucht, einfach nur die Nummer aufgeschrieben und dann unten drunter losgemalt. Außer Fantasiereiche Bilder und Wörter die ich daneben schrieb, aber nichts mit dem Target zutun hatten kam nicht viel bei raus.

"Die wollen die Leute draußen vor uns Irren schützen, aber dabei sind die Leute draußen genauso verrückt wie wir. Weißt Du, was das ist, 'verrrückt'? Das, was die Mehrheit für verrückt hält!" (12 Monkeys)

Reply

systemlord

34, male

Remote Viewer

Posts: 163

Re: Ed Dames im ExoMagazin 6/2011

from systemlord on 12/18/2011 11:13 PM

Ed wollte sich im Hoover-Damm einmauern lassen, hat dann aber festgestellt, das sich mit seinen Prophezeiungs-Geschichten wunderbar Geld verdienen läßt. Diese Cowboys wissen, wie das Geschäft läuft und was das Publikum sehen will: Genau solche Geschichten, die durch coole Protokolle als Powerpoint-Präsentation verkauft werden.

Er verdient in erster Linie mit der Lehre von RV Geld nicht mt seinen Prophezeihungen. Klar er hat für Leute den "optimalen Ort "  geviewt, wo sie vor dem Killshot sicher sein sollen. Ist eine Glaubensfrage und keiner wird dazu gezwungen Geld für sowas auszugeben. Er glaubt ja selber daran, wie will man ihm das verübeln? Wieso nicht Geld dafür nehmen, ist immerhin eine Dienstleistung.

Und das was du unter "coole Protokolle" und "Powerpoint-Präsentationen" verstehst hat mich persönlich weiter in Remote Viewing gebracht, als das reine Selbststudium aus MJ Büchern. Mit dem Aufbau des dort gelehrten Protokolls fühle ich mich beim Viewing sehr viel wohler -  ist wie bei allen Dingen wohl Geschmackssache.

Klar seine Paranoia vor dem kommenden Weltuntergang durch die Sonne ist sehr bedauerlich, aber dennoch habe ich vor dem Mann großen Respekt.

"Die wollen die Leute draußen vor uns Irren schützen, aber dabei sind die Leute draußen genauso verrückt wie wir. Weißt Du, was das ist, 'verrrückt'? Das, was die Mehrheit für verrückt hält!" (12 Monkeys)

Reply

systemlord

34, male

Remote Viewer

Posts: 163

Re: Geknallt

from systemlord on 12/12/2011 10:45 PM

Krasser Nebeneffekt, wenn er tatsächlich mit der RV-Session zu tun hat!

Wäre interessant ob du das Experiment wiederholen könntest, vielleicht nicht gerade an deinen Fensterscheiben sondern an einem einfachen Wasserglas, falls man die Entladung bei einem plötzlichen Abbruch überhaupt irgendwohin steuern kann.

"Die wollen die Leute draußen vor uns Irren schützen, aber dabei sind die Leute draußen genauso verrückt wie wir. Weißt Du, was das ist, 'verrrückt'? Das, was die Mehrheit für verrückt hält!" (12 Monkeys)

Reply

systemlord

34, male

Remote Viewer

Posts: 163

Re: 6553-2497: Nichts

from systemlord on 12/07/2011 02:19 PM

Interessanter wäre es wohl daraus ne richtige Session zu machen mit allen Stufen.Stufe1 alleine ist was die Aussagekraft angeht nicht allzuhoch einzuschätzen.

"Die wollen die Leute draußen vor uns Irren schützen, aber dabei sind die Leute draußen genauso verrückt wie wir. Weißt Du, was das ist, 'verrrückt'? Das, was die Mehrheit für verrückt hält!" (12 Monkeys)

Reply

systemlord

34, male

Remote Viewer

Posts: 163

Re: Gerspräche mit Remote Viewer'n...

from systemlord on 05/23/2011 12:19 PM

Ich bin ja noch ein Neuling mit eineinhalb Jahren Remote Viewing Erfahrung in der "Szene", und habe so das Gefühl das die meisten ihr Süppchen im Verborgenen kochen. Man liest ja auch kaum Erfahrungsberichte. Ich kenne aus Deutschland eigentlich nur ein paar wenige Seiten wie z.B. der Blog von Karsten, und die wenige Literatur, die es gibt.

Das Phänomen ist anscheind weit verbreitet, da in den Amiforen sich auch die meisten über "technische" Dinge der Session den Kopf zerbrechen, anstatt mal einen Erlebnisaustausch anzustreben. Damit meine ich z.B. das Auffinden vermisster Personen, habe ich bisher noch nie gelesen das ein Remote Viewer in Deutschland Erfolge dabei hatte. (oder ich war nur zu blöd und habe es nicht gefunden)

Da frage ich mich (und das klingt jetzt sehr provokativ): Was haben die Leute, die letzten 16 Jahre denn so gemacht? Keine Veränderung? Immer noch die Alten? Hmm...

Natürlich eine Anmaßung eines Neuen sowas zu fragen 8-( aber ich glaube das schreckt viele ab, würden doch die Erfahrungen der Fortgeschrittenen die Anfänger sicherlich inspirieren.

"Die wollen die Leute draußen vor uns Irren schützen, aber dabei sind die Leute draußen genauso verrückt wie wir. Weißt Du, was das ist, 'verrrückt'? Das, was die Mehrheit für verrückt hält!" (12 Monkeys)

Reply

systemlord

34, male

Remote Viewer

Posts: 163

Re: [ 8403 / 8475 ] Osama bin Laden

from systemlord on 05/13/2011 06:24 PM

Würde mich nicht wundern, die Chinesen sollen ja auch ein eigenes RV Programm besitzen.

Zitat aus Ed Dames Buch Tell me what you see:

...The Chinese governement is currently training remote-influencing fighters in clandestine research facilities spread across its vast borders. The implications of taking out key elements of an enemy's command structure and weapons systems without firing a shot haven't been lost on them. Should they succeed, they would have in their growing arsenal a weapon of unparalleled capability...

"Die wollen die Leute draußen vor uns Irren schützen, aber dabei sind die Leute draußen genauso verrückt wie wir. Weißt Du, was das ist, 'verrrückt'? Das, was die Mehrheit für verrückt hält!" (12 Monkeys)

Reply Edited on 05/13/2011 06:42 PM.

systemlord

34, male

Remote Viewer

Posts: 163

Re: Wer nennt sich Remote Viewer, wer Anfänger usw?

from systemlord on 05/11/2011 08:03 PM

und wer jemanden 1-6 führen kann und das auch schon ein paarmal gemacht hat


Dann werde ich wohl ein ewiger Anfänger bleiben. :cool:

Bei Solos ist in diesem Zusammenhang auf die 3-Sekunden-Regel zu achten.


Ich dachte das wäre generell eine Grundvorraussetzung, also auch mit Monitor?

"Die wollen die Leute draußen vor uns Irren schützen, aber dabei sind die Leute draußen genauso verrückt wie wir. Weißt Du, was das ist, 'verrrückt'? Das, was die Mehrheit für verrückt hält!" (12 Monkeys)

Reply

systemlord

34, male

Remote Viewer

Posts: 163

Re: Remote Viewing - das Lehrbuch | Teile 1-4 von Manfred Jelinski

from systemlord on 05/09/2011 02:10 PM

@Boris

Mit diesem Screenshot kannst du dir eine Seite bauen, einen tollen Namen wählen und in den ganzen Paranormalen Foren werben oder auch sonst überall für entsprechende Kurse deiner geheimen Technik (die du dir natürlich schützen lassen hast).

Dann noch eine Verschwiegenheitserklärung und der Rubel rollt. :D

"Die wollen die Leute draußen vor uns Irren schützen, aber dabei sind die Leute draußen genauso verrückt wie wir. Weißt Du, was das ist, 'verrrückt'? Das, was die Mehrheit für verrückt hält!" (12 Monkeys)

Reply Edited on 05/09/2011 02:18 PM.
First Page  |  «  |  1  |  2  |  3  |  4  |  5  |  »  |  Last

« Back to previous page