"Raum & Zeit" und das Lotto

Erste Seite  |  «  |  1  |  2 [ Nach unten  |  Zum letzten Beitrag  |  Thema abonnieren  |  Neueste Beiträge zuerst ]


systemlord

31, Männlich

Remote Viewer

Beiträge: 163

Re: "Raum & Zeit" und das Lotto

von systemlord am 04.05.2013 16:36

Da ARV dieselben Effekte (Displacement und Site-morphing) bei bereits existierenden Zuständen zeigt, z. B. der Lokalisation eines Ortes, scheinen hier noch andere Beeinflussungen zu existieren als die bloße Annahme von Zeitlinien.

Die Erfahrung habe ich auch gemacht, bei Experimenten zur Lokalisierung. Habe einen Kartenbereich genommen und den in A und B aufgeteilt, Bilder zugewiesen und geviewt. Den genauen Versuchsaufbau habe ich hier noch irgendwo rumliegen. Jedenfalls war die Idee wenn der Kartenbereich B korrekt ist diesen wieder zu unterteilen und dann die gleiche Prozedur zu wiederholen bis man im Zielgebiet auf einige 100 Meter angekommen ist. Abgesehen davon das der Aufwand gigantisch ist das so einzugrenzen, gab es dann irgendwann auch Vermischungen beider Bilder, die thematisch völlig unterschiedlich waren. Jedenfalls war das ganze dann gefühlt eine  Informations-Suppe, so das ich abgebrochen habe.

Aber ich denke immer noch das es möglich ist, vllt. kommt die Lösung ja irgendwann.

"Die wollen die Leute draußen vor uns Irren schützen, aber dabei sind die Leute draußen genauso verrückt wie wir. Weißt Du, was das ist, 'verrrückt'? Das, was die Mehrheit für verrückt hält!" (12 Monkeys)

Antworten

Karsten

-, Männlich

Remote Viewer

Online-Monitor

Beiträge: 283

Re: "Raum & Zeit" und das Lotto

von Karsten am 04.05.2013 18:11

Habe einen Kartenbereich genommen und den in A und B aufgeteilt, Bilder zugewiesen und geviewt. Den genauen Versuchsaufbau habe ich hier noch irgendwo rumliegen. Jedenfalls war die Idee wenn der Kartenbereich B korrekt ist diesen wieder zu unterteilen und dann die gleiche Prozedur zu wiederholen bis man im Zielgebiet auf einige 100 Meter angekommen ist.

Zwei Doofe, eine Idee.

Remote Viewing Projekte - Letztes Update: 17. Januar 2012

Antworten Zuletzt bearbeitet am 04.05.2013 18:12.

systemlord

31, Männlich

Remote Viewer

Beiträge: 163

Re: "Raum & Zeit" und das Lotto

von systemlord am 04.05.2013 22:48

Scheint wohl die offensichtlichste Herangehensweise zu sein, sich mittels ARV daran zu wagen. Obwohl ich die Geoloc-Vektorgeschichte immer noch am Besten finde. Da müßte man "nur" 3 mal Viewen. Aber das gesamte Konzept müßte noch ausgebaut werden.

"Die wollen die Leute draußen vor uns Irren schützen, aber dabei sind die Leute draußen genauso verrückt wie wir. Weißt Du, was das ist, 'verrrückt'? Das, was die Mehrheit für verrückt hält!" (12 Monkeys)

Antworten

Karsten

-, Männlich

Remote Viewer

Online-Monitor

Beiträge: 283

Re: "Raum & Zeit" und das Lotto

von Karsten am 05.05.2013 03:11

Das mit Geoloc hat mich nicht so überzeugt... dazu muß man schon verdammt gut viewen können, um die "most recognizable" Features innerhalb dieses Kreises akkurat zeichen zu können. Daran haperte es am Ende dann auch bei mir.

Remote Viewing Projekte - Letztes Update: 17. Januar 2012

Antworten

systemlord

31, Männlich

Remote Viewer

Beiträge: 163

Re: "Raum & Zeit" und das Lotto

von systemlord am 05.05.2013 12:03

Ich hatte noch die Idee, diese Geschichte über Streetviewbilder zu realisieren. Das heißt man hat ein 360 Grad Bild und man viewt das Objekt im Bild, durch das der Vektor zum Zielgebiet durchgeht. Problem ist nur das Streetview nicht überall vorhanden ist und wenn man z.B. ein Streetviewbild aus Berlin nutzt um ein Zielgebiet in Dortmund zu viewen, das ganze aufgrund der Entfernung schnell sehr ungenau wird. Aber schlecht fand ich den Ansatz nicht.

"Die wollen die Leute draußen vor uns Irren schützen, aber dabei sind die Leute draußen genauso verrückt wie wir. Weißt Du, was das ist, 'verrrückt'? Das, was die Mehrheit für verrückt hält!" (12 Monkeys)

Antworten
Erste Seite  |  «  |  1  |  2

« zurück zum Forum